4 Tage Winzer Hoffest an der Mosel

Programm

Urlaub an der Mosel heißt sich einfach wohlfühlen: Wein und Genuss prägen seit Jahrhunderten die Mosel-Gegend und ihre BewohnerInnen. Malerische Moseldörfer, eine faszinierende Natur und beeindruckende Burgen und steile Weinberge, die sich entlang des Flusses schlängeln. Traben-Trarbach, beiderseits der Mosel gelegen, ist ein absolutes Juwel. Große Weinkeller und prachtvolle Jugendstilvillen zeugen noch heute von dem Weinhandel in der Vergangenheit und dem damals gewonnenen Reichtum, denn Traben-Trarbach war im 19. Jahrhundert neben Bordeaux die größte Weinhandelsstadt Europas. Highlight Ihrer Reise ist aber natürlich – umgeben von einer einzigartigen Weinbau-Landschaft und unweit der Mosel – das exklusive Winzer Hoffest im Traditionsweingut C.A. Haussmann in Traben-Trarbach! Feiern und genießen Sie in ungezwungener Atmosphäre köstlichen Wein, ein duftendes Steak vom Grill, schunkeln Sie zu Live-Musik und erfahren Sie bei einer Weinkellerführung Wissenswertes über die Geschichte des Weingutes.

Preis ab:
730€

Dienstag 06.08.2024

Abfahrten

  • 08:00 Uhr
    S- Botnang, Betriebshof
  • 08:45 Uhr
    Bietigheim ZOB

Insolvenz- und Rücktrittsversicherung

Grundpreise und Aufpreise pro Person

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

  • Omnibusreise gemäß vorliegendem Programm
  • 3 x Übernachtung im Hotel Goldene Traube by Neugart
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 1 x 2-stündige Moselschifffahrt Traben-Trarbach – Bernkastel
  • 1 x 1,5 stündigen Stadtrundgang Berkastel-Kues
  • 1 x 1,5 stündigen Rundgang durch Traben-Trarbacher Unterwelt
  • 1 x Eintrittskarte für das Winzer-Hoffest am Donnerstag, den 08.08. ca. 11.30-15.30 Uhr
  • Im Traditionsweingut C.A. Haussmann in Traben-Trarbach, Begrüßung durch Gastgebrew und Winzer Stefan Stassen
  • 1 x 1 Winzersteak vom Grill
  • 3 x 0,1 l Wein, Sekt oder Secco soiwe 1 x 0,25 l Mineralwasser
  • 1 x 30 Min. Weinkellerführung
  • 1 x Live-Musik
  • 1 x Abendbuffet im Restaurant „Firo“ des Uferdeck Boutique Hotel in Traben-Trarbach
  • 1 x 3-Gang-Abendessen im Restaurant DIE GRAIFEN in Traben-Trarbach
  • 1 x Erlebnispaket „Koblenz von oben“
  • 1 x Erlebnispaket „Römerstadt Trier
  • Brezel oder Hefezopf mit Kaffee bei der Anreise
  • Taxi-Service
  • Insolvenzversicherung

Strecken- und Programmänderungen vorbehalten. Mindestteilnehmerzahl 20 Personen.

Pro Person im Doppelzimmer 730 €
Pro Person im Einzelzimmer 850 €

1. Tag Dienstag 06.08.2024

Anreise über die Autobahn Heilbronn – Speyer – Alzey nach Traben-Trabach. Sie reisen heute in das älteste und berühmteste Weinanbaugebiet Deutschlands. Ungefähr in der Mitte zwischen Koblenz und Trier gelegen, geht es in dem Städtchen meist etwas beschaulicher zu als z.B. in Cochem. Flair, Charme und tolle Ausblicke – ein Besuch in Traben-Trarbach hat „das gewisse Etwas“ und ist einfach ein tolles Erlebnis. Am Abend haben wir Ihnen ein Abendbuffet in einem Boutique Hotel auf der anderen Moselseite reserviert. Übernachtung im Hotel.
Sie wohnen im Hotel Goldene Traube – by Neugart, inmitten der historischen Gassen von Traben-Trarbach. Das moderne, familiengeführte Hotel, neu aufgebaut und renoviert, liegt im Ortsteil Trarbach, nur wenige Meter und Gehminuten vom Moselufer entfernt. Alle gemütlichen Zimmer sind zeitgemäß, modern und komfortabel ausgestattet und größtenteils mit einem Aufzug zu erreichen. Highlight ist die Dachterrasse mit herrlichem Blick über die Dächer der Stadt.

2. Tag Mittwoch 07.08.2024

Vorbei an herrlichen Landschaften, geprägt durch steile Weinhänge, fahren Sie vom Jugendstilstädtchen Traben-Trarbach mit dem Moseldampfer nach Bernkastel-Kues. Hier erfahren Sie bei einer interessanten Führung alles über den berühmtesten Sohn der Stadt, Nikolaus Kues. Schlendern Sie im Anschluss durch die Gässchen der Altstadt und entspannen Sie in einem der zahlreichen Cafés, Weinstuben oder Restaurants. Wieder zurück in Traben-Trarbach haben wir einen persönlichen Geheimtipp für Sie, wenn es die Kondition zulässt: Wandern Sie rauf zur sog. „Himmelspforte“. Über den historischen Brandweg geht der Weg vom Brückentor durch die Weinberge zum Kriegerdenkmal. Von hier führt die sog. „untere Franzosentreppe“ mit 100 Stufen steil hinauf zur Grevenburg, wo man auch bereits wunderschöne Mosel-Ausblicke, eine kleine Pause bei einem Glas Wein oder Wasser genießen oder einfach verschnaufen kann. Hoch hinauf zur Himmelspforte müssen von hier noch etwas 50 Stufen über eine Stahlwendeltreppe bewältigt werden. Nicht ohne Anstrengung (und Kondition), aber der Weitblick über die Burgruine Grevenburg, Traben-Trarbach und die Moselschleife sind eine besondere Belohnung! Heute Abend speisen Sie im wunderbaren Restaurant DIE GRAIFEN in Traben-Trarbach. Es erwartet Sie eine tolle Atmosphäre und ein exzellentes, regionales und hochwertiges Menü.

 

 

3. Tag Donnerstag 08.08.2024

Heute Vormittag tauchen Sie ab in die Traben-Trarbacher Unterwelt! Weitere Teile der Stadt sind teilweise mehrstöckig mit langen Gewölben unterkellert. Bei Ihrer Stadtführung der besonderen Art erfahren Sie viel Wissenswertes zum Thema Wein- und Kellereiwirtschaft. Natürlich dürfen ein paar Anekdoten von Ihrem Guide dabei nicht fehlen. Ende der Tour ist am Weingut C.A. Haussmann. Hier findet das Highlight Ihrer Reise statt: Herzlich Willkommen im Traditionsweingut C.A. Haussmann in Traben-Trarbach, eines der besten Weingüter an der Mittelmosel. Umgeben von einer einzigartigen Weinbau-Landschaft und unweit der Mosel gelegen, laden wir Sie zum exklusiven Winzer Hoffest ein. Feiern und genießen Sie in ungezwungener Atmosphäre köstlichen Wein, ein duftendes Steak vom Grill, schunkeln Sie zu Live-Musik und erfahren Sie bei einer Weinkellerführung Wissenswertes über die Geschichte des Weingutes. Ihr Gastgeber, Winzer Stefan Stassen, begleitet Sie persönlich während des Festes und führt Sie durch den Weinkeller. Stefan Stassen hat im Jahr 2014 das Traditionsweingut der Familie Haussmann übernommen und setzt die Philosophie der Familie Haussmann nun in alter Familientradition fort. Er selbst stammt aus einer Weinbaufamilie am Mittelrhein und absolvierte bereits seine Winzerlehre im Weingut Haussmann. Natürlich bleibt im Anschluss an das Fest auch noch genügend Zeit, etwas von den köstlichen Weinen für die Daheimgebliebenen zu shoppen und anschließend durch die historischen Gassen Trarbachs hin zur Mosel zu spazieren. Am Abend können Sie individuell in eines der zahlreichen Lokale einkehren oder wir reservieren Ihnen ein Abendbuffet in einem Boutique Hotel auf der anderen Moselseite in Traben (fakultativ).

4. Tag Freitag 09.08.2024

Sie verlassen heute mit vielen neuen Eindrücken die Mosel in Richtung Heimat mit einem Abstecher nach Trier.

Mehrtagesfahrt
Schritt 1 von 3

Reisedaten

Ihre persönlichen Angaben

Weitere Mehrtagesfahrten

Geschichte, Tradition und Kultur – das macht die goldene Insel Krk in Kroatien aus. Gepaart mit viel Sonne, schönen Stränden und der fröhlichen Mentalität der Kroaten….

790€

Geschichte, Tradition und Kultur – das macht die goldene Insel Krk in Kroatien aus. Gepaart mit viel Sonne, schönen Stränden und der fröhlichen Mentalität der Kroaten….