Donnerstag, 10. September – Sonntag, 13. September 2020

Abfahrt:4 tage lago maggiore mit dem gruenen zug isola pescatori lago maggiore 2
07.45 Uhr Bietigheim ZOB
08.30 Uhr S-Botnang, Betriebshof.

Entdecken Sie die Schweiz mit dem grünen Alpenzug auf der historischen Lötschberger Linie. Eine faszinierende Landschaft, die Sie durch große Panoramafenster bewundern können, auf der Strecke von Domodossola nach Bern, wo sich stets verschiedene Panoramen abwechseln. Ein unvergesslicher Tag, der Sie von Domossola aus durch den historischen Simplontunnel nach Brig führt, dann durch das Rhonetal nach Bern und Spiez und mit dem Schiff weiter nach Thun. Mit den Bergen der Jungfrau-Region im Hintergrund, mit der Alme, dem tiefblauen Wasser des Sees und dem Weiß des Schnees als Palette für einen der schönsten Ausflüge in den Alpen.

1. Tag Donnerstag 10.09.2020:4 tage lago maggiore mit dem gruenen zug baveno ArchivioDTL
Anreise über die Autobahn Singen – Zürich – Luzern – Locarno nach Baveno zu Ihrem 4-Sterne Hotel Rosa. Das komplett neu gebaute Hotel ist seit Juli 2016 geöffnet. Es liegt im Herzen von Baveno, nur wenige Gehminuten von der Seepromenade entfernt. Alle Zimmer verfügen über eine
Minibar, Flachbildfernseher mit Satellitenempfang, Klimaanlage, Direktwahltelefon, eigenes Badezimmer mit Dusche und Haartrockner. WLAN steht in allen öffentlichen Hotelbereichen kostenlos zur Verfügung. Die Hotelbar und Lounge, sowie eine Dachterrasse laden zum Verweilen ein. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

2. Tag Freitag 11.09.2020:
Treffpunkt mit der örtlichen Reiseleitung im Hotel und
kurzer Spaziergang zur Schiffsanlegestelle, dann Einschiffung mit Privatboot zur Isola Bella. Bei der Besichtigung der Isola Bella bestaunen Sie den traumhaften Palast der Familie Borromeo mit seinen unschätzbaren Kunstwerken und dem einzigartigen Garten mit sich überlagernden verzierten Blumenterrassen. Die Isola die Pescatori bietet in seinen kleinen romantischen Gassen elegantes mondänes Leben. Rückfahrt zum Festland. Abendessen und Übernachtung im Hotel. 

3. Tag Samstag 12.09.2020:
Sehr früh brechen Sie heute nach Domodossola auf. Von dort mit dem grünen Alpenzug nach Bern. Eingebettet in die Natur, erreicht man auf den Schienen der Hochbahn fast schon „schwebend“, mit Ausblick auf Berge, Seen, Weiden und typische Dörfer, das Berner Oberland. In Bern haben Sie ca. 2 Stunden Aufenthalt zur freien Verfügung. Dann geht es weiter mit dem Zug nach Spiez am Thunersee, eingebettet zwischen Hügeln und Hängen mit Weinbergen und dominiert vom prächtigen Schloss, kurzer Spaziergang vom Bahnhof zur Schiffsanlegestelle und von hier aus Einschiffung mit dem Linienschiff nach Thun. Ankunft in Thun und Besuch der Stadt mittelalterlichen Ursprungs mit ihrer mächtigen Burg mit Wehrturm aus dem 12. Jahrhundert. Sehenswert sind auch die Kirche mit dem Turm von 1330, das Rathaus aus dem 16. Jahrhundert und die Altstadt mit ihren Restaurants und Cafès an der Aare. Rückfahrt mit dem grünen Zug von Thun nach Domodossola. Fahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

4. Tag Sonntag 13.09.2020:
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Pro Person im Doppelzimmer € 485,—
Pro Person im Einzelzimmer € 560,—


Im Reisepreis enthaltene Leistungen:
4 tage lago maggiore mit dem gruenen zug TreninoVerde• Omnibusreise gemäß vorliegendem Programm
• 3 x Übernachtung inkl. Frühstück vom Buffet im 4*-Hotel Rosa in Baveno
• 3 x Abendessen im Hotel
• 1 x Reiseleitung halbtags zur Isola Bella und Isola Pescatori
• 1 x Hin- u. Rückfahrt mit dem Boot zur Isola Bella und Isola Pescatori
• 1 x Reiseleitung ganztags für den Ausflug mit dem grünen Zug
• 1 x Zugfahrt wie beschrieben am 12.09.2020
• Inkl. Kurtaxe
• Brezel oder Hefezopf mit Kaffee bei der Anreise
• Taxi-Service
• Reise rücktrittskostenversicherung
• Insolvenzversicherung

Strecken- und Programmänderungen vorbehalten.
Mindestteilnehmeranzahl 20 Personen.